Datenschutz-Bestimmungen

Quark ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, sofern nicht anders angegeben.

Die Datenschutzrichtlinie von Quark umfasst die Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten, die Quark bei jeder Interaktion mit Quark sammelt, z. B. wenn Sie unsere Websites besuchen, Produkte oder Dienstleistungen von Quark kaufen oder mit unseren Vertriebspartnern interagieren.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für von Quark gesammelte Informationen und gilt nicht in dem Umfang, in dem wir personenbezogene Daten in der Rolle eines Datenverarbeiters oder Dienstleisters im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, einschließlich Inhalten, die Kunden mit oder in unseren Produkten erstellen und speichern oder Dienstleistungen, einschließlich aller personenbezogenen Daten. Bitte überprüfen Sie regelmäßig unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Quark diese Richtlinie nicht einhält, sollten Sie Quark unter legal@quark.com kontaktieren.

Warum wir personenbezogene Daten erheben

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht es uns, Ihnen einen bequemen Zugang zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen. Darüber hinaus helfen uns Ihre personenbezogenen Daten, Sie über die neuesten Produktankündigungen, Software-Updates, Sonderangebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten, über die Sie vielleicht mehr erfahren möchten.

Informationssammlung und -nutzung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von uns erhoben werden, wenn Sie:

  • Besuchen Sie unsere Website oder unsere gebrandeten Social-Media-Seiten
  • Registrieren Sie sich für eine Demo oder Testversion oder nehmen Sie an unseren Veranstaltungen, Webinaren oder Wettbewerben teil
  • Füllen Sie ein Kontaktformular auf der Website aus oder stellen Sie eine Anfrage
  • Erhalten Sie Mitteilungen von uns oder kommunizieren Sie anderweitig mit uns, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mails, Telefonanrufe, SMS, Newsletter, die sich auf den Kauf von Produkten, frühere Produktkäufe, Produktaktualisierungen oder laufende Wartungsprogramme beziehen.
  • Als Dienstanbieter oder Zulieferer von Quark agieren oder für diesen arbeiten, sofern Quark in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortlicher agiert
  • Nehmen Sie an Umfragen, Recherchen oder anderen ähnlichen Datenerhebungen teil, die von uns unterstützt werden
  • Besprechen Sie ein Serviceproblem am Telefon mit einem Quark-Mitarbeiter
  • Laden Sie ein Software-Update von Quark herunter
  • Registrieren Sie Ihre Produkte bei Quark
  • Kaufen Sie ein Produkt entweder über unseren E-Shop oder den traditionellen Bestellprozess.
  • Bewerben Sie sich für eine Stelle in unserem Unternehmen

Wenn Sie mit Quark interagieren, erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten, die für die Situation relevant sind, wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschäftsadresse, Lieferadresse und andere Kontaktpräferenzen; Informationen zu den Quark-Produkten, die Sie besitzen, wie deren Seriennummern und das Kaufdatum; und Informationen zu einem Support- oder Serviceproblem.

Wir sammeln auch Informationen zu Marktforschungszwecken, wie beispielsweise Ihre berufliche Tätigkeit und wo Sie Ihren Computer verwenden, um unsere Kunden besser zu verstehen und so wertvollere Dienstleistungen zu erbringen oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten.

Wir sammeln Informationen über Kundenaktivitäten auf unseren Websites. Dies hilft uns zu bestimmen, wie wir unseren Kunden am besten nützliche Informationen zur Verfügung stellen können, um zu verstehen, welche Teile unserer Websites, Produkte und Internetdienste für sie am interessantesten sind, und unsere Produkte und Dienste zu vermarkten.

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen über Quark kaufen, erfassen wir möglicherweise Zahlungsinformationen von Ihnen. Wir schützen alle Ihre Finanzinformationen und werden Ihre Finanzinformationen niemals verbreiten oder veröffentlichen, es sei denn, dies ist zur Erfüllung Ihrer Bestellung erforderlich.

Für Kunden, die online mit Kreditkarte einkaufen, verwenden wir Ihre Zahlungsinformationen nur, um Ihr Abonnement abzuschließen, zu verfolgen und zu verwalten. Wir verwenden einen externen Zahlungsabwickler, um Zahlungen an uns zu verarbeiten. Wenn Sie ein Abonnement über einen unserer Zahlungsabwickler erwerben, speichern wir keine Finanzinformationen wie Kreditkartennummern, wir erhalten nur Teilinformationen über Ihre Karte auf unseren Servern. Stattdessen werden alle diese Informationen direkt von Ihnen an einen unserer Drittverarbeiter, Braintree oder PayPal, übermittelt, dessen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch deren Datenschutzrichtlinie geregelt wird, die über den Link in unseren von uns verwendeten Dienstleistern eingesehen werden kann Sektion.

Öffentlich angezeigte Informationen sind öffentlich

Wenn Sie ein Quark Forum, ein Bulletin Board oder einen Chatroom auf einer Quark Website verwenden, sollten Sie sich bewusst sein, dass alle von Ihnen geteilten Informationen für andere Benutzer sichtbar sind. Persönlich identifizierbare Informationen, die Sie an eines dieser Foren übermitteln, können von anderen Personen gelesen, gesammelt oder verwendet werden, um Ihnen unerwünschte Nachrichten zu senden. Quark ist nicht verantwortlich für die personenbezogenen Daten, die Sie in diesen Foren angeben. Wenn Sie beispielsweise Informationen, die zuvor nicht öffentlich waren, verfügbar machen möchten, indem Sie bestimmte Benutzerfunktionen aktivieren, sammelt Quark diese Informationen aus Ihrer Interaktion und die Informationen werden öffentlich verfügbar.

Wenn wir Ihre Daten offenlegen

Quark nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst. Von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten werden nicht an Dritte verkauft oder vermietet und werden nur von Quark und seinen Lieferanten verwendet, um Ihnen relevante Informationen über unsere Lösungen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Innerhalb der Quark-Gruppe
Um uns dabei zu unterstützen, einen hervorragenden Service zu bieten, können Ihre personenbezogenen Daten an juristische Personen innerhalb der Quark Gruppe weltweit weitergegeben werden, die Schritte unternehmen, um sie gemäß der Datenschutzrichtlinie von Quark zu schützen.

Mit unseren Dienstleistern, Lieferanten und strategischen Partnern
Manchmal kann es für Quark auch von Vorteil sein, bestimmte personenbezogene Daten über Sie an Unternehmen weiterzugeben, mit denen Quark eine strategische Beziehung unterhält oder die Arbeiten für Quark ausführen, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen in unserem Namen bereitzustellen. Diese Unternehmen können uns helfen, Informationen zu verarbeiten, Kredite zu gewähren, Kundenaufträge auszuführen, Produkte an Sie zu liefern, Kundendaten zu verwalten und zu verbessern, Kundenservice zu bieten, Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen zu bewerten, unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten oder Kundenrecherchen durchzuführen oder Zufriedenheitsumfragen. Diese Unternehmen sind auch verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Richtlinien von Quark zu schützen, es sei denn, wir informieren Sie zum Zeitpunkt der Erfassung anders. Ohne die Bereitstellung solcher Informationen wäre es für Sie schwierig, Produkte zu kaufen, Produkte an Sie liefern zu lassen, Kundenservice zu erhalten, uns Feedback zur Verbesserung unserer Produkte und Dienste zu geben oder auf bestimmte Dienste, Angebote und Inhalte auf der Quark-Website zuzugreifen.

Wir arbeiten mit Strafverfolgungsbehörden zusammen, um diejenigen zu identifizieren, die den Dienst für illegale Aktivitäten nutzen. Daher reagieren wir auf Vorladungen, Haftbefehle oder andere Gerichtsbeschlüsse in Bezug auf Informationen zu Benutzern. Wir werden nach eigenem Ermessen Informationen offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, eine solche Offenlegung erforderlich ist, um uns vor rechtlicher Haftung zu schützen oder dies tun sollten, um die Integrität des Dienstes zu schützen.

Von uns verwendete Dienstleister
Datenschutz ist Quark sehr wichtig, und wir möchten Sie darüber informieren, welche Daten verarbeitet und wo sie in unserem Service-Provider-Ökosystem gespeichert werden, wenn Sie bei diesen Aktivitäten mit uns interagieren. Nachfolgend finden Sie diese Informationen zu unseren Datenverantwortlichen-Aktivitäten

Erbrachte DienstleistungVerarbeitete DatenSpeicherort der DatenBeziehung
Anbieter des KalenderverwaltungssystemsFirmen-E-Mail, TelefonnummerUSDatenprozessor
Kreditkartenverarbeitung / Speicherung von Zahlungsdaten für automatische ZahlungenName, Kreditkartendaten, Rechnungsadresse, BestelldatenUSUnabhängige Datenverantwortliche zum Zweck der Verarbeitung von Kundenzahlungsdaten

Die Datenschutzerklärung von Braintree ist verfügbar unter https://www.braintreepayments.com/gb/legal/braintree-privacy-policy.

Die Datenschutzerklärung von PayPal ist verfügbar unter https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-full
CRM-SystemanbieterName, Firmen-E-Mail, Telefonnummer, Jobrolle, Geschäftsadresse, Angebote, Verträge, KundenaufträgeUSDatenprozessor
E-Mail, interner Chat und interner File-Sharing-SystemanbieterName, Firmen-E-Mail, Geschäftsadresse, Jobrolle, Telefonnummer (E-Mail-Signaturen)USDatenprozessor
Embedded website Live Chat functionName, Corporate emailUSDatenprozessor
Dateispeicherung – Verträge und KundenaufträgeName, Firmen-E-Mail, Unterschrift, Telefonnummer, GeschäftsadresseUSDatenprozessor
Anbieter von Marketing- und KampagnenmanagementsystemenName, Firmen-E-Mail, Geschäftsadresse, Funktion, TelefonnummerUSDatenprozessor
Anbieter von VertriebsautomatisierungssystemenName, Firmen-E-Mail, Telefonnummer, GeschäftsadresseUSDatenprozessor
Anbieter von Umfrage-/Feedback-SystemenName, Firmen-E-MailUSDatenprozessor
Website-Hosting-Anbieter und E-ShopE-Store – Name, Firmen-E-Mail, Kundenaufträge, Kaufhistorie, LadestatusUSDatenprozessor
Website-Statistiken und Berichte auf aggregierter EbeneIP-Adresse (wenn Cookie erlaubt ist)USDatenprozessor
Bereitstellung von Website-TagsIP-Adresse (wenn Cookie erlaubt ist)USDatenprozessor

Möglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Quark ergreift administrative, technische und physische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.

Wir verwenden Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls und Secure Socket Layers (SSL), um die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten unserer Benutzer zu gewährleisten. Informationen, die wir über unsere Benutzer sammeln, werden auf gesicherten Servern gespeichert. Dies schützt die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten, während diese über das Internet übertragen werden.

Sie können uns helfen, indem Sie auch im Internet Vorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen. Ändern Sie Ihre Kennwörter häufig mit einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen, und stellen Sie sicher, dass Sie einen sicheren Webbrowser verwenden.

Eine „vollkommene Sicherheit“ gibt es jedoch nicht. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit des Dienstes haben, senden Sie bitte eine E-Mail an legal@quark.com.

Um Ihre personenbezogenen Daten zu überprüfen, zu ändern oder zu modifizieren

Auf Anfrage stellt Quark Ihnen eine lesbare Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung, wobei wir jedoch zuvor einen Identitätsnachweis benötigen. Quark wird auch die Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, ändern. Eine solche Anfrage sollte per E-Mail an . gesendet werden cservice@quark.com.

Minderjährige

Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen (Personen unter 18 Jahren) und kein Teil des Dienstes richtet sich an Minderjährige. Wir fordern wissentlich keine Informationen über Minderjährige oder den Markt an Minderjährige an. Wenn ein Minderjähriger personenbezogene Daten an Quark übermittelt und wir erfahren, dass es sich bei den personenbezogenen Daten um die Daten eines Minderjährigen handelt, werden wir versuchen, die Daten so schnell wie möglich zu löschen. Zum Zeitpunkt der Übermittlung der Daten des Minderjährigen werden diese wie alle personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Quark behandelt.

Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei/ein Codestück, das von einem Server im Browser Ihres Geräts platziert wird, um Quark dabei zu helfen, unsere Dienste bereitzustellen, Daten zu sammeln und verbesserte Funktionen bereitzustellen, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch den Einsatz von Cookies können die von Ihnen zuvor gemachten Angaben bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website wieder aufgerufen werden, so dass Ihre Navigationszeit verkürzt und die Nutzung der Website vereinfacht wird. Cookies sind Ihnen eindeutig zugeordnet und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie ausgegeben hat. Cookies können auch von anderen Websites oder Diensten gesetzt werden, die Inhalte auf der bestimmten Seite ausführen, die Sie besuchen.

Quark kann sowohl Sitzungscookies, die nach dem Schließen des Webbrowsers ablaufen, als auch dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie sie löschen, verwenden, um Websitefunktionen bereitzustellen und anonyme Analysen und Recherchen durchzuführen. Wir halten diese für notwendig, um einige Schlüsselfunktionen der Website zu nutzen. Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können die Website und ihre Dienste möglicherweise weiterhin verwendet werden; einige Teile davon funktionieren jedoch möglicherweise nicht so effektiv.

Es gibt andere Cookies, die wir nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung verwenden, insbesondere Werbe-Cookies von Drittanbietern sowie Analyse- und Recherchetools, die personenbezogene Daten sammeln. In jedem Fall können Sie sie alle jederzeit löschen.

Arten von verwendeten Cookies

Funktionale Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung und Funktionalität unserer Website zu verbessern. Ohne diese Cookies können jedoch bestimmte Funktionen nicht verfügbar sein. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonym sein, sodass sie Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgen können.

CookieBeschreibung
visitor_id<accountid>Das Besucher-Cookie enthält eine eindeutige Besucher-ID und die eindeutige Kennung für Ihr Konto, die aus dem auf unserer Website platzierten Pardot-Tracking-Code abgeleitet wird. Der gespeicherte Wert ist die eindeutige ID des Besuchers. Der Cookie-Name „visitor_id12345“ speichert beispielsweise den Besucherwert 123456789. Die Kontokennung 12345 stellt sicher, dass der Besucher auf dem richtigen Pardot-Konto verfolgt wird. Der Besucherwert ist die visit_id in unserem Pardot-Konto. Dieses Cookie wird für Besucher durch den Pardot-Tracking-Code auf unserer Website gesetzt.
Freigegebene Daten: Pardot-Cookies speichern keinerlei personenbezogene Daten – nur eine eindeutige Kennung.
Typ und Aufbewahrung: Dauerhaft, 10 Jahre
Cookie-Informationen/Datenschutz
pll_languageDieses Cookie wird vom Polylang-Plugin für WordPress-basierte Websites gesetzt. Das Cookie speichert den Sprachcode der zuletzt besuchten Seite.
Geteilte Daten: Pardot-Cookies speichern keinerlei personenbezogene Daten – nur eine eindeutige Kennung.
Typ und Aufbewahrung: Dauerhaft, 1 Jahr
visitor_id<accountid>-hashDas Besucher-Hash-Cookie enthält die Konto-ID und speichert einen eindeutigen Hash. Beispielsweise speichert der Cookie-Name „visitor_id12345-hash“ den Hash „855c3697d9979e78ac404c4ba2c66533“ und die Konto-ID ist 12345. Dieses Cookie ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass ein böswilliger Benutzer keinen Besucher von Pardot vortäuschen und auf entsprechende potenzielle Informationen zugreifen kann.
Art und Aufbewahrung: Dauerhaft, 10 Jahre
Cookie-Informationen/Datenschutz
ipv<accountid>Dieses LPV-Cookie soll verhindern, dass Pardot während einer 30-minütigen Sitzung mehrere Seitenaufrufe auf einem einzelnen Asset verfolgt. Wenn ein Besucher beispielsweise eine Landing Page innerhalb von 30 Minuten mehrmals neu lädt, verhindert dieses Cookie, dass jedes Neuladen als Seitenaufruf verfolgt wird.
Typ und Aufbewahrung: Dauerhaft, 30 Minuten
Cookie-Informationen/Datenschutz

Leistungs-/Analyse-Cookies
Diese Arten von Cookies sammeln Informationen, die entweder in zusammengefasster Form verwendet werden, um uns zu helfen, die Website-Nutzung zu verstehen, Fehler zu beheben und zu analysieren, wie Besucher auf unsere Website gelangen.

CookieBeschreibung
PardotEin Sitzungscookie namens Pardot wird in Ihrem Browser gesetzt, während Sie als Benutzer auf der Website angemeldet sind oder wenn ein Besucher auf ein Formular, eine Zielseite oder eine Seite mit Pardot-Tracking-Code zugreift. Das Cookie kennzeichnet eine aktive Sitzung und wird nicht zum Tracking verwendet.
Cookie-Informationen/Datenschutz
Google Analytics (_ga)Dieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Site-Nutzung für den Analysebericht der Site zu verfolgen.
Die Cookies speichern Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer zu, um einzelne Besucher zu identifizieren.
Typ und Aufbewahrung: Dauerhaft, zwei Jahre
Freigegebene Daten: Anonyme Verkehrsdaten können zwischen Google-Produkten geteilt werden
Cookie-Informationen/Datenschutz
Opt Out
Google Analytics (_gid)Dieses Cookie wird verwendet, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher eine Website nutzen (Verkehr, Quellen, besuchte Seiten – alles in anonymer Form).
Es hilft bei der Erstellung von Analyseberichten über die Leistung der Website.
Typ und Aufbewahrung: Persistent, ein Tag
Freigegebene Daten: Anonyme Verkehrsdaten können zwischen Google-Produkten geteilt werden
Cookie-Informationen/Datenschutz
Opt Out
Google Analytics (_gat)Dieses Cookie wird verwendet, um die Anfragerate für Google Analytics zu drosseln und die Erfassung von Daten auf stark frequentierten Websites einzuschränken.
Typ und Aufbewahrung: Persistent, 1 Minute
Freigegebene Daten: Es werden keine Daten zwischen Google-Produkten geteilt
Cookie-Informationen/Datenschutz
Opt Out

Werbung
Wir bitten um Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies, und Sie können sich auch jederzeit abmelden.

CookieBeschreibung
Facebook (_fbp)Diese Arten von Cookies werden für das Retargeting verwendet, damit wir Ihnen nach Ihrem Verlassen relevante Anzeigen basierend auf Ihren Aktivitäten auf unserer Site zeigen können. Die gesammelten Informationen umfassen eine Kennung und manchmal Ihren Standort, den Gerätetyp und die IP-Adresse.
Typ und Aufbewahrung: Persistent, 3 Monate
Cookie-Informationen/Datenschutz

Links zu anderen Websites

Unsere Dienste können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht im Besitz von Quark sind oder nicht unter der Kontrolle von Quark stehen. Die Bereitstellung solcher Links dient ausschließlich Ihrer Bequemlichkeit und bedeutet weder eine Billigung der Websites noch eine Garantie für die Position ihres Inhalts. Wir überprüfen nicht und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien anderer Websites. Bitte beachten Sie, dass die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie nur für unsere Quark-Website und verwandte Produkte gelten.

Änderungen

Quark behält sich das Recht vor, diese Cookie-Richtlinie ohne vorherige Ankündigung oder Rücksprache zu ändern. Alle Änderungen treten gleichzeitig mit der Aktualisierung der Richtlinie auf der Website in Kraft.

Verwalten, Deaktivieren und Löschen von Cookies

Falls Sie bestimmte Cookies von Drittanbietern nicht akzeptieren möchten , oder Sie möchten zuvor installierte Cookies von Drittanbietern entfernen, können Sie dies in Ihren gewählten Browsereinstellungen verwalten. Unten finden Sie eine Anleitung, wie Sie dies für verschiedene Browser tun. Wenn Sie Computer oder Webbrowser ändern, müssen Sie sich außerdem erneut abmelden.

Vorratsdatenspeicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich, aus rechtlichen, steuerlichen oder behördlichen Gründen oder aus anderen rechtmäßigen Gründen erforderlich oder zulässig.

Wenn wir keine laufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden) sicher speichern Ihre personenbezogenen Daten und isolieren Sie sie von jeder weiteren Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten Die Richtlinie hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Normalerweise erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen nur dann, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben, wenn wir die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen benötigen oder die Verarbeitung in unserem berechtigten Geschäftsinteresse liegt. In einigen Fällen sind wir möglicherweise auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben.

Wenn wir Sie bitten, personenbezogene Daten bereitzustellen, um eine gesetzliche Anforderung zu erfüllen oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, werden wir machen Sie dies zum jeweiligen Zeitpunkt deutlich und weisen Sie darauf hin, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere berechtigten Geschäftsinteressen erheben und verwenden, werden wir Ihnen zu gegebener Zeit auch klarmachen, welche berechtigten Geschäftsinteressen sind. Gängige Beispiele sind das Sammeln und Speichern von Informationen, um eine Verkaufstransaktion oder eine Kundensupportanfrage zu dokumentieren.

Wenn Sie Fragen zu den Rechtsgrundlagen haben oder weitere Informationen benötigen, auf deren Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, wenden Sie sich bitte an wir bei legal@quark.com.

Ihre Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Sie können Zugriff auf Informationen anfordern, die Quark über Sie sammelt.
  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, aktualisieren oder deren Löschung verlangen.
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, wenn es ist technisch möglich.
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch hat dies Auswirkungen auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung erfolgt.
  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Sie haben das Recht, sich jederzeit von Marketingmitteilungen abzumelden, die wir Ihnen senden. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“ klicken oder uns kontaktieren unter cservice@quark.com.

Wir beantworten alle Anfragen, die wir von Einzelpersonen erhalten, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten. Sie können sich bei Fragen oder zur Ausübung eines dieser oben genannten Rechte jederzeit an uns wenden, indem Sie uns unter kontaktieren cservice@quark.com. Quark dehnt diese Rechte auf alle Benutzer aus, unabhängig von ihrem Standort.

Unser Engagement für Ihre Privatsphäre

Um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind, teilen wir diese Richtlinien den Mitarbeitern von Quark mit und setzen sie strikt durch Datenschutz im Unternehmen. Darüber hinaus unterstützt Quark Brancheninitiativen zum Schutz der Privatsphäre im Internet und in allen Aspekten des elektronischen Geschäftsverkehrs.

Die Website enthält Links zu Websites anderer Unternehmen. Quark ist nicht verantwortlich für deren Datenschutzpraktiken. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu informieren.

Datenschutzfragen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Quarks Datenschutzrichtlinien für Kunden oder zur Datenverarbeitung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an legal@quark.com.Wenn Sie nicht möchten, dass Quark Sie über Neuigkeiten von Quark, Software-Updates und die neuesten Informationen zu Produkten und Dienstleistungen auf dem Laufenden hält, bitten Sie Quark, Ihren Namen aus unseren Mailinglisteneinträgen zu entfernen. Eine solche Anfrage sollte per E-Mail an . gesendet werden cservice@quark.com.

Ihre Zustimmung und Benachrichtigung über Änderungen

Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Informationen durch Quark zu. Sollten wir zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, personenbezogene Daten auf eine andere Weise zu verwenden, als zum Zeitpunkt der Erfassung angegeben, werden wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Bitte überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Website von Quark, um sicherzustellen, dass Sie unsere neueste Datenschutzrichtlinie kennen.

Zusätzliche Angaben für Einwohner Kaliforniens

Diese zusätzlichen Angaben gelten nur für Einwohner Kaliforniens. Der California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) sieht zusätzliche Rechte auf Kenntnis, Löschung und Abmeldung vor und verlangt von Unternehmen, die personenbezogene Daten sammeln oder offenlegen, Mitteilungen und Mittel zur Ausübung der Rechte.

a. Hinweis zur Erhebung

In den letzten 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erhoben, die im CCPA aufgeführt sind:

  • Kennungen, einschließlich Name, Alias, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontoname, IP-Adresse und andere ähnliche Kennungen.
  • Demografische Informationen, einschließlich Ihres Alters und Geschlechts.
  • Kommerzielle Informationen, einschließlich Käufe und Interaktionen mit Quark.
  • Internetaktivitäten, einschließlich Browserverlauf, Suchverlauf und Informationen zu Ihre Interaktionen mit Quark.

Quark wird Ihre Informationen unter keinen Umständen so verkaufen, wie der Begriff „Verkaufen“ traditionell verstanden wird. Soweit „Verkauf“ im Sinne des CCPA jedoch so ausgelegt wird, dass er eine der in dieser Datenschutzerklärung offengelegten Aktivitäten umfasst, halten wir uns an das geltende Recht in Bezug auf diese Aktivitäten. Quark legt die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für kommerzielle Zwecke offen: Identifikatoren, demografische Informationen, kommerzielle Informationen, Internetaktivitäten, Geolokalisierungsdaten und Schlussfolgerungen. Wir nutzen verschiedene Arten von Unternehmen und arbeiten mit ihnen zusammen, um unseren täglichen Betrieb zu unterstützen und unsere Dienste zu verwalten.

b. Recht auf Kenntnisnahme und Löschung

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, zu löschen und bestimmte Informationen über unsere Datenpraktiken in den vorangegangenen 12 Monaten zu erhalten . Sie haben insbesondere das Recht, Folgendes von uns zu verlangen:

  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie gesammelt haben;
  • Die Kategorien von Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten erhoben wurden;
  • Die Kategorien personenbezogener Daten über Sie, die wir für geschäftliche Zwecke offengelegt oder verkauft haben;
  • Die Kategorien von Dritten, an die die personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke weitergegeben oder verkauft wurden;
  • Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck der Sammlung oder des Verkaufs der personenbezogenen Daten; und
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben.

Um eines dieser Rechte auszuüben, senden Sie bitte eine Anfrage über unser Webformular unter https://www.quark.com/privacy oder rufen Sie unsere gebührenfreie Nummer 1-800-676-4575 an. Bitte geben Sie in der Anfrage an, welches Recht Sie ausüben möchten und welchen Umfang die Anfrage hat. Wir werden den Eingang Ihrer Anfrage innerhalb von 10 Tagen bestätigen. Möglicherweise benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn wir Ihre Identität nicht bestätigen können, können wir Ihre Anfragen zur Kenntnisnahme oder Löschung ablehnen.

c. Recht auf Abmeldung

Soweit Quark Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Definition des Begriffs „Verkaufen“ im CCPA verkauft, haben Sie das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen Informationen von uns jederzeit an Dritte weitergeben. Sie können über unser Webformular unter https://www.quark.com/privacy einen Opt-out-Antrag stellen. Sie können auch einen Antrag auf Abmeldung stellen, indem Sie unsere gebührenfreie Nummer 1-800-676-4575 anrufen.

d. Bevollmächtigter Bevollmächtigter

Sie können einen bevollmächtigten Bevollmächtigten benennen, um Anfragen in Ihrem Namen einzureichen. Wir benötigen jedoch einen schriftlichen Nachweis der Erlaubnis des Agenten dazu und überprüfen Ihre Identität direkt.

e. Recht auf Nichtdiskriminierung

Sie haben das Recht, von uns bei der Ausübung Ihrer Rechte nicht diskriminiert zu werden.

f. Minderjährige

Wir „verkaufen“ nicht wissentlich die personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren, die in Kalifornien ansässig sind, ohne deren ausdrückliche Genehmigung.

g. Scheine das Licht

Kunden mit Wohnsitz in Kalifornien haben das Recht, eine Offenlegung zu verlangen, in der die Kategorien personenbezogener Daten beschrieben werden, die wir im vorangegangenen Kalenderjahr zu Direktmarketingzwecken an Dritte weitergegeben haben und mit denen wir sie geteilt haben. Sie können eine Kopie dieser Offenlegung anfordern, indem Sie uns wie im Abschnitt „Kontakt“ oben beschrieben kontaktieren und angeben, dass Sie eine „California Shine the Light-Anfrage“ stellen. Wir benötigen möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen, um Ihre Identität zu überprüfen, und müssen nur einmal pro Kalenderjahr auf Anfragen antworten.

Zusätzliche Offenlegungen für Einwohner von Nevada

Gesetz von Nevada ( NRS 603A.340) verlangt von jedem Unternehmen, eine bestimmte Anfrageadresse einzurichten, an die Verbraucher in Nevada Anfragen stellen können, die das Unternehmen anweisen, bestimmte Arten von personenbezogenen Daten, die das Unternehmen über den Verbraucher gesammelt hat oder sammeln wird, nicht zu verkaufen. Ein Verkauf nach dem Gesetz von Nevada ist der Austausch personenbezogener Daten gegen Geldleistung durch das Unternehmen an einen Dritten, damit dieser die personenbezogenen Daten an andere Dritte lizenzieren oder verkaufen kann. Wenn Sie ein Verbraucher in Nevada sind und eine Anfrage bezüglich unserer Einhaltung der Gesetze von Nevada stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter cservice@quark.com.

Zusätzliche Offenlegungen für betroffene Personen in Europa

a. Rollen

Datenschutzgesetze in Europa unterscheiden zwischen Organisationen, die personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke verarbeiten (bekannt als „Verantwortliche“) und Organisationen, die personenbezogene Daten im Auftrag anderer Organisationen verarbeiten (bekannt als „ Auftragsverarbeiter“). Quark fungiert als Verantwortlicher in Bezug auf personenbezogene Daten, die bei Ihrer Interaktion mit unseren Websites, E-Mails und Anzeigen erfasst werden.

b. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wenn Sie eine betroffene Person in Europa sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf Grundlage einer gültigen Rechtsgrundlage, einschließlich wenn:

  • Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt;
  • Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen; von Ihnen angefordert oder um auf Ihre Anfragen zu antworten;
  • Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten; oder
  • Wir oder ein Dritter haben ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Interessen sowie Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen diese Interessen nicht.

c. Datenübertragung

Wenn Sie eine betroffene Person in Europa sind, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten vorbehaltlich geeigneter Sicherheitsvorkehrungen, wie z. B. Standardvertragsklauseln.

d . Ihre europäischen Datenschutzrechte

Wenn Sie eine betroffene Person in Europa sind, haben Sie das Recht:

  • Anfordern des Zugangs zu und Erhalt von Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, um Ungenauigkeiten in Ihren personenbezogenen Daten zu aktualisieren und zu korrigieren, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder ihr zu widersprechen, um die Löschung der personenbezogenen Daten zu veranlassen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit auszuüben, um Ihre personenbezogenen Daten problemlos an ein anderes Unternehmen zu übertragen.
  • Widerrufen Sie uns jederzeit und kostenlos Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir werden Ihre Präferenzen für die Zukunft anwenden und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung wird dadurch nicht berührt.
  • Beschweren Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde, auch in dem Land Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des Vorfalls.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns eine schriftliche Anfrage an die oben genannten Adressen senden. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten. Wir können von Ihnen spezifische Informationen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Anwendbares Recht kann uns verlangen oder erlauben, Ihre Anfrage abzulehnen. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, werden wir Ihnen, vorbehaltlich rechtlicher Einschränkungen, den Grund dafür mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass wir personenbezogene Daten nach Bedarf speichern, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erhoben wurden, und Informationen auch nach einer Anfrage einer betroffenen Person für Zwecke unserer berechtigten Interessen aufbewahren und verwenden können, einschließlich bei Bedarf um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug zu verhindern und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Aktualisiert: 22. April 2022