Avatar for Emerson Welch

by Emerson Welch  |  Juni 20, 2024

Was sind für Unternehmen die wichtigsten Vorteile einer CCMS-Implementierung? Die Ergebnisse können Sie überraschen oder auch nicht

CCMS

Vor kurzem haben wir die Ergebnisse einer von IDC durchgeführten und von Quark gesponserten weltweiten Umfrage veröffentlicht, die die Herausforderungen aufzeigt, denen sich Unternehmen bei der Bewältigung komplexer Inhalte gegenübersehen. Die Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen in ihre Content-Operations-Infrastruktur investieren und echte Vorteile aus der Einführung eines Componentized Content Management Systems (CCMS) ziehen. Die Ergebnisse zeigen auch, dass sich die inhaltlichen Herausforderungen je nach Unternehmen und Branche unterscheiden. Die Akzeptanz von CCMS hängt also von der Unterstützung für bestimmte Anwendungsfälle ab.

Unternehmen, die in stark regulierten Branchen tätig sind, müssen beispielsweise sicherstellen, dass regelmäßig aktualisierte Inhalte (z. B. ein Pharmaetikett oder ein mehrseitiges Dokument) mit 100-prozentiger Genauigkeit zusammengestellt und veröffentlicht werden, während sie gleichzeitig die Standards für Sprache, Compliance und regulatorische Ausgabe einhalten.

IDC

Aus der Umfrage – die das Feedback von Hunderten von Befragten widerspiegelt, die in Unternehmen in verschiedenen Regionen der Welt mit Content Management zu tun haben – geht hervor, dass einer der wichtigsten Gründe für den Einsatz einer CCMS-Lösung darin besteht, die Arbeitsabläufe für Inhalte zu verbessern und mit den wachsenden Anforderungen an die Dokumentation und die Einhaltung von Vorschriften Schritt zu halten.

Da Inhalte direkt zum Geschäftswachstum beitragen, ergreifen Unternehmen glücklicherweise die notwendigen Schritte, um ihre Content-Operationen zu modernisieren. Es ist klar, dass ein manueller Ansatz bei der Entwicklung und Verwaltung von Inhalten den Geschäftserfolg im digitalen Zeitalter nicht sicherstellen kann.

Und es wird sicherlich keine Omnichannel-Publishing-Strategien unterstützen. Da mehrere Beteiligte an der Erstellung von Inhalten beteiligt sind, fördert eine CCMS-Lösung die Zusammenarbeit von Content-Teams, ersetzt einen statischen Prozess durch einen dynamischen und ermöglicht es Ihren Fachexperten (SMEs), wiederverwendbare Inhaltskomponenten zu erstellen, die mit nur wenigen Klicks zu Omnichannel-Ausgaben zusammengestellt werden können.

Darüber hinaus kann Ihr Unternehmen die Überprüfungs- und Genehmigungszyklen verkürzen, um die Markteinführung zu beschleunigen. Wir wissen schon seit langem um die Vorteile der Automatisierung des Lebenszyklus von Inhalten, und es ist schön zu sehen, dass auch globale Unternehmen dies erkannt haben. Die Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen, die ein CCMS mit automatisierten Inhalten eingeführt haben, verbesserte Arbeitsabläufe (45%) als einen der 2 wichtigsten Vorteile nennen.

Ein besseres Compliance-Management (44%) wurde als zweitwichtigster Vorteil einer CCMS-Einführung genannt. Es ist eine Erinnerung daran, dass viele globale Organisationen Inhalte erstellen, zu denen auch Dokumentationen gehören, die den Anforderungen der Compliance und den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen müssen. Ihr Unternehmen kann es sich nicht leisten, Compliance-Prozesse manuell durchzuführen. Sie sind ressourcenintensiv, zeitaufwändig und erhöhen das Risiko, dass nicht konforme Inhalte veröffentlicht werden, die Ihr Unternehmen rechtlichen Strafen und Rufschädigung aussetzen. Mit einer CCMS-Lösung kann sich Ihr Inhaltsteam auf die Erstellung von Inhalten konzentrieren, anstatt sich um die Einhaltung von Vorschriften zu kümmern, und kann Inhalte schnell an Marktbedingungen, Unternehmensstrategien und Kundenbedürfnisse anpassen.

CCMS unterstützt einen strukturierten Authoring-Ansatz, der es Inhaltsteams ermöglicht, modulare Inhalte zu erstellen, die in Komponenten aufgeteilt (in Segmente, die Textblöcke, Bilder, Folien usw. sein können) und mit Metadaten versehen sind, so dass sie dynamisch kombiniert und wiederverwendet werden können. Dies gibt Ihrem Unternehmen die Gewissheit, dass nur Inhalte veröffentlicht werden, die den Richtlinien entsprechen.

Es ist spannend zu sehen, wie Unternehmen in ihre Content-Strategien investieren. Es ist auch großartig zu sehen, wie globale Unternehmen ihre Workflow- und Compliance-Herausforderungen erfolgreich mit einem CCMS bewältigen. Das zeigt, dass das Unternehmen sowohl in seine Mitarbeiter als auch in den Erfolg von Content Operations investiert. Wenn Sie mehr über andere Faktoren, die zur Einführung von CCMS beitragen, und über weitere Kundenvorteile erfahren möchten, lesen Sie den vollständigen Umfragebericht hier.

IDC
Copied to clipboard

Recent Blogs

Warum Unternehmen bei der Evaluierung von CCMS-Lösungen Unterstützung für die Integration von Microsoft Office 365 benötigen

  • |

Achtung Tech Comms Community: Sie können die Prozesse zur Einhaltung von Inhalten vereinfachen

  • |

Kreativität ohne Grenzen: Harshita Goyal’s Leidenschaft als Designstudentin

  • |