Avatar for Martin Turner

by Martin Turner  |  Januar 27, 2022

Turbolader für Ihr Grafikdesign-Geschäft: Der Einstieg in ertragreiche Arbeit

Turbocharging Your Graphic Design Business

Dies ist der letzte Blog dieser Reihe, in dem es darum geht, Ihr Grafikdesign-Geschäft auf ein neues Niveau zu heben. Der Schwerpunkt liegt darauf, wie Sie sich als wertvoller Experte profilieren können.

Wenn Sie weiterhin auf die gleiche Art und Weise und mit der gleichen Preisstrategie arbeiten, werden Sie am Ende Ihrer Karriere wahrscheinlich genauso viel verdienen wie zu Beginn, während andere modernisiert und automatisiert haben – und intelligenter arbeiten. Für Dinge, die zu Beginn nahezu unmöglich waren, gibt es jetzt eigene Apps, die jeder für ein paar Dollar herunterladen kann.

Wetten Sie auf Ihr Können

Die meisten Designer arbeiten stundenweise. Es fühlt sich „ehrlich“ an, der Kunde weiß, was er bekommt – zumindest die Art von Kunden, die Designer bezahlen. Die 93 % der kleinen Unternehmen, die Designer nicht bezahlen, mögen viele Gründe dafür haben, dies nicht zu tun, aber einer davon ist sicherlich die stundenweise Bezahlung. Obwohl es für den Designer „ehrlicher“ erscheint, bedeutet es, dass kleine Unternehmen keine Ahnung haben, was Designprojekte kosten werden, insbesondere wenn sie noch nie mit Designern zusammengearbeitet haben. Ist es ein Ein-Stunden-Job, ein 10-Stunden-Job oder gar ein 100-Stunden-Job? Was ist, wenn Sie die Arbeit erledigen und sie etwas ändern möchten und sich die Rechnung plötzlich verdoppelt?

Für die meisten Kunden ist es viel attraktiver, ein Festpreisangebot für die Arbeit anzubieten. Dazu müssen Sie jedoch bereit sein, auf Ihr eigenes Können zu setzen. Wenn Sie der Langsamste in der Stadt sind, verdienen Sie mit dem Stundenlohn mehr, bis zu dem Punkt, an dem die Leute merken, dass sie für Ihre Langsamkeit bezahlen. Aber wenn Sie alle Styling- und Automatisierungsfunktionen genutzt haben Quark und seine Produkte bieten – und Sie sind ein erfahrener Arbeiter – Sie können schneller und genauer arbeiten. Genauigkeit ist gleichbedeutend mit Geschwindigkeit, denn es dauert viel länger, Fehler zu beheben, als sie gar nicht erst zu machen.

Viele Designer verbessern ihre Arbeitsabläufe nicht, weil es keinen Anreiz dafür gibt: Eine schnellere Arbeit kommt dem Kunden zugute, nicht ihnen. Wenn Sie auf Festpreisangebote umsteigen, helfen Ihnen plötzlich die Geschwindigkeitsgewinne.

Erwägen Sie die Digitalisierung

Wenn Sie ein eingefleischter Druckdesigner sind, kann die Aussicht auf E-Books und Websites entmutigend wirken. Aber dort liegen das Wachstum und die Dollars. Vor 25 Jahren scheuten sich viele Designer davor, PDF-Dateien bereitzustellen. Webdesign-Pakete haben zwar in den letzten 10 Jahren große Fortschritte gemacht, aber es ist immer noch mühsam, mit ihnen zu arbeiten, und sie liefern im Allgemeinen keine Ergebnisse, die wie die Marke aussehen, die sorgfältig für den Druck erstellt wurde. Der Kunde hat also die Wahl: Bitten Sie den Webdesigner, für die Marke zu arbeiten, oder gehen Sie zum Druckdesigner zurück und bitten Sie ihn, alles neu zu konfigurieren.

Webarbeit klingt komplexer, daher ist die Chance groß, dass sie dem Webdesigner glauben, der sagt: „Diese Art von Branding ist veraltet“ oder „Es wird zehnmal so viel kosten, das zu reproduzieren.“ Und plötzlich Ihre Designfähigkeiten werden jemandem untergeordnet, der ein guter Programmierer ist, aber noch keinen Tag in seinem Leben als Grafikdesigner gearbeitet oder eine Ausbildung absolviert hat.

Wenn Sie in der Lage sind, eine Website als Teil eines Pakets anzubieten – vollständig markenkonform, vollständig konsistent und mit automatischer Aktualisierung bei Textänderungen, dann können Sie wahrscheinlich den gesamten Projektpreis verdoppeln – oder mehr. Da die meisten kleinen Unternehmen damit rechnen, dass Webdesign teurer ist, können Sie eine Broschüre buchstäblich innerhalb einer halben Stunde in ein Flex-Layout, die modernste Form des Webdesigns, umwandeln.

Selbst wenn der Kunde es letztendlich in ein CMS wie WordPress oder Drupal integrieren lässt, wird die Möglichkeit, es zu visualisieren und den Programmierern eine Referenz zu geben, ihre Kosten drastisch senken.

Erkennen Sie Ihren wahren Wert: Erfahrung

Als ich die Unternehmenswelt hinter mir ließ und ein Markenunternehmen gründete, konsultierte ich einen Business-Coach, der mir sagte, dass mein geistiges Eigentum – das Wissen und die Erfahrung, die ich im Laufe der Jahre gesammelt hatte – für den Kunden am wertvollsten sei .

Selbst wenn Sie Ratschläge als Mehrwert anbieten, anstatt sie direkt in Rechnung zu stellen, sollten Sie sich immer darüber im Klaren sein, dass jemand, der gerade das College abgeschlossen hat, wahrscheinlich die Dinge tun könnte, die Sie tun, aber nicht die Dinge weiß, die Sie wissen , und sie sehen nicht mit deinen erfahrenen Augen.

Wenn Sie neu im Design sind, großartig – Sie haben ein wunderbares Abenteuer vor sich – aber wenn Sie ein erfahrener Designer sind, denken Sie daran, den Wert Ihrer Erfahrung zu maximieren – Ihre Qualifikationen und Erfahrungen im Design sind weitaus mehr wert als Ihre Kunden werde es jemals erfahren.

Versuchen Sie es QuarkXPress Laden Sie es kostenlos herunter und erfahren Sie, wie es Ihren Wert als Designer brillanter Print- und Digitalinhalte steigern kann.

Copied to clipboard

Recent Blogs

Die Komplexität von Unternehmensinhalten – Automatisierung macht es leicht erreichbar

  • |

Kreativität zelebrieren: Naman Kumars Begeisterung für Design mit QuarkXPress

  • |

Kreativität ohne Grenzen: Ove Detlevsens Leidenschaft für den Druck

  • |