Avatar for Martin Turner

by Martin Turner  |  Februar 6, 2024

Wie werden Sie den neuen IDML-Export, GREP und die Schriftartenpalette in QuarkXPress 2024 nutzen?

  Desktop Publishing

QuarkXPress 2024 für Mac und Windows bietet eine Reihe neuer Funktionen, die die Produktivität steigern und zu großartigem Design inspirieren, sowie eine Exportoption, die alles verändern könnte.

Desktop Publishing

GREP für erweitertes Suchen und Ersetzen von Text

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die sich GREP gewünscht haben, dann ist es jetzt da. Dies ist im Dialog Suchen und Ersetzen vollständig implementiert.

Wenn Sie GREP nicht kennen, steht es für Global Regular Expressions Search and Print. Es handelt sich um eine äußerst nützliche, aber recht technische Methode zum Suchen und Ersetzen mit extremer Präzision in sehr langen Dokumenten.

Grafikdesign

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten eine oder mehrere Ziffern ersetzen, wenn sie am Anfang eines Absatzes vorkommen und von einer Interpunktion gefolgt werden. Das ist eigentlich eine sehr einfache Aufgabe in GREP.

QuarkXPress bietet Ihnen Dropdowns mit gängigen Komponenten, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, aber wenn Sie etwas Komplexes machen wollen, sollten Sie etwas Zeit in die Arbeit mit Beispielen investieren. Es gibt viele GREP-Spickzettel und -Tutorials im Internet, da es ursprünglich Teil der UNIX-Umgebung war.

Unterstützung der lokalen Bildbibliothek

Das Stock-Bilder-Panel wurde jetzt so erweitert, dass Sie lokale Bibliotheken erstellen können. Dies ist von Bedeutung.

Fast jeder, der über eine große Bildsammlung verfügt, hat eine Art von Digital Assets Manager (DAM), wie NeoFinder oder DigiKam. Wenn Ihnen jedoch ein Kunde einen Ordner voller Bilder geschickt hat, wollen Sie diese nicht unbedingt in Ihr DAM importieren. Grafikdesign

Wenn Sie einen Ordner für lokale Bilder erstellen, können Sie Ihre lokalen oder Netzwerkbilder auf die gleiche Weise behandeln wie die bereits verfügbaren Bilder von Pexels und Unsplash.

Wie schnell ist es? Ein paar Sekunden auf einem Netzlaufwerk für 100 Bilder. Ich habe eine Bibliothek mit 35.000. Es hat fünf Minuten gedauert, sie zu erstellen.

Neue Palette für Bildverknüpfungen

Außerdem gibt es eine neue Palette für Bildverknüpfungen. Sie erhalten nicht nur Informationen über den Status und den Standort, sondern auch über den effektiven PPI-Wert, den Farbraum und – mit dem zusätzlich geöffneten Informationsdialog – die Farbtiefe, den Maßstab, die Größe, den Typ, den Pfad, das Profil und das Änderungsdatum. Grafikdesign

Neue Visual Fonts Palette und Google Fonts

Die neue visuelle Schriftenpalette in QuarkXPress 2024 ist eine natürliche Weiterentwicklung der QuarkXPress eigenen Philosophie und zum Teil eine Anerkennung der Tatsache, dass Google Fonts in der Unternehmenskategorie angekommen sind und zunehmend für das Branding verwendet werden. Noch wichtiger ist jedoch, dass QuarkXPress als eines der ersten Programme die integrierten PANOSE-Informationen nutzt, um einen intelligenten Schriftabgleich zu ermöglichen.

Die Schriftartenpalette sieht auf den ersten Blick aus wie ein visueller Schriftartenmanager, wie er in vielen anderen Anwendungen verfügbar ist, aber sie hat noch viel mehr zu bieten.

Erstens kann der Designer durch das Filtern nach Sprachen schon im Voraus wissen, welche Schriftarten in einem mehrsprachigen Projekt funktionieren werden. Jeder, der schon einmal mit mehrsprachigen Projekten gearbeitet hat, wird dies zu schätzen wissen.

Sie können auch nach Serifen, serifenlosen Schriften, Symbolen, Verzierungen, Farben oder anderen Kriterien filtern. Dies ist im Allgemeinen nützlich, kommt aber erst zum Tragen, wenn Sie zusätzlich nach Gewicht, Breite, x-Höhe und Kontrast filtern wollen.

Durch die Beibehaltung von x-Höhe und Breite kann der Designer im Allgemeinen sicher sein, dass die Kombination einer Serifenschrift mit einer serifenlosen Schrift funktioniert. Der Kontrast hilft dem Designer auch dabei, schnell die Gewichte zu finden, die sich genug unterscheiden, um einen Konflikt zu vermeiden. Grafikdesign

Die QuarkXPress-Lösung beruht nicht auf den Vermutungen eines Algorithmus, sondern auf den vom Schriftdesigner programmierten Informationen.

Als ob das nicht schon genug wäre, können Sie jetzt auch Google-Schriftarten herunterladen – eine Anerkennung dafür, dass viele Kunden jetzt hauptsächlich mit Google arbeiten, wenn sie Web und Print integrieren.

IDML-Export

Import und Export wurden verbessert. Die große Neuerung in QuarkXPress 2024 ist jedoch, dass Sie jetzt IDML exportieren können. IDML ist ein Austauschformat, das ursprünglich für InDesign entwickelt wurde, jetzt aber als Semi-Standard-Austauschformat für Desktop Publishing verwendet wird.

Sie können nicht nur für InDesign- und Affinity-Benutzer und für Webservices, die IDML benötigen, speichern, sondern auch für frühere Versionen von QuarkXPress, die IDML lesen.

IDML speichert auf der Ebene von „Dingen, die allen gemeinsam sind“. Wenn Sie also beispielsweise etwas mit Textschattierung speichern, wird der Text selbst übernommen, aber da Anwendungen Textschattierung nicht in gleichem Maße unterstützen, verschwindet die Schattierung selbst.

Die Verwendung von IDML bietet Ihnen maximale Datenintegrität und strukturelle Kompatibilität. Ihre Formatvorlagen werden zwar übertragen, sehen aber möglicherweise nicht gleich aus, z. B. weil der Empfänger nicht die gleichen Schriftarten installiert hat. Wenn Sie das genaue Aussehen eines Dokuments beibehalten möchten, exportieren Sie stattdessen als PDF. Frühere Versionen von QuarkXPress bis 2016 können dies importieren, aber nur wenige andere Pakete können dies.

Insgesamt

Es liegt auf der Hand, dass viel Wert auf nützliche Funktionen für Designer, Redakteure, Layouter und Typographen gelegt wurde. Die tiefe Integration mit den bestehenden Funktionen von QuarkXPress stärkt das allgemeine Argument, dass QuarkXPress für Profis gedacht ist.

Desktop Publishing
Copied to clipboard

Recent Blogs

Die Komplexität von Unternehmensinhalten – Automatisierung macht es leicht erreichbar

  • |

Kreativität zelebrieren: Naman Kumars Begeisterung für Design mit QuarkXPress

  • |

Kreativität ohne Grenzen: Ove Detlevsens Leidenschaft für den Druck

  • |