Avatar for martin owen

by martin owen  |  Mai 21, 2024

Automatisierung von Inhalten ist in der Pharmakovigilanz unerlässlich: Wie Quark Publishing Platform NextGen dabei hilft, einen effektiven, genauen und sicheren Vertrieb von Arzneimitteln zu gewährleisten

Inhalt-Automatisierung

Im komplexen Bereich der Pharmakovigilanz (PV), der sich mit der Erkennung, Bewertung, dem Verständnis und der Vorbeugung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen befasst, spielt die Automatisierung von Inhalten eine immer wichtigere Rolle. Wir arbeiten eng mit globalen Pharmaunternehmen zusammen, die den Wert von Quark Publishing Platform (QPP) NextGen bei der Unterstützung erfolgreicher PV-Dokumentationsprozesse erkannt haben. Es hat sich zu einem herausragenden Tool für das Content Lifecycle Management entwickelt, das Unternehmen in stark regulierten Branchen hilft, Prozesse zu automatisieren und die Art und Weise zu revolutionieren, wie sie die Sicherheit und Wirksamkeit ihrer Produkte verwalten.

Ein Eckpfeiler der PV ist die Meldung von unerwünschten Ereignissen für Compliance und Regulierung. Aufsichtsbehörden wie die US-amerikanische FDA und die europäische EMA legen strenge Standards fest, um den Schutz der öffentlichen Gesundheit zu gewährleisten. Diese Behörden verlangen als Bedingung für die Aufrechterhaltung von Arzneimittellizenzen die genaue und rechtzeitige Meldung von unerwünschten Ereignissen. Neben dem potenziellen Schaden für die Patienten kann die Nichteinhaltung der Vorschriften zu schweren Strafen führen, darunter Rückrufe von Medikamenten und eine erhebliche Schädigung des Rufs eines Unternehmens.

Hier spielt QPP NextGen eine entscheidende Rolle, da es Pharmaunternehmen dabei hilft, die Erstellung, Verwaltung und Verbreitung konformer PV-Dokumente zu rationalisieren.

Automatisierung von Inhalten in der Pharmakovigilanz

Hier sind die sieben wichtigsten Vorteile der Content Automation in der Pharmakovigilanz mit QPP NextGen:

Mehr Patientensicherheit. Durch die Beschleunigung und Verbesserung der Genauigkeit bei der Meldung von unerwünschten Ereignissen trägt QPP NextGen direkt zur Patientensicherheit bei, indem es Pharmaunternehmen dabei hilft, die Berichte über unerwünschte Ereignisse zu beschleunigen und ihre Genauigkeit zu verbessern, potenzielle Probleme im Zusammenhang mit Arzneimitteln durch automatisierte Prozesse schnell zu erkennen und zukünftige Vorfälle ähnlicher Art zu verhindern.

Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Verschaffen Sie sich die Gewissheit, dass die gesamte PV-Dokumentation den sich ständig ändernden Fristen für die Einhaltung der behördlichen Standards entspricht. Dies ist entscheidend für die Aufrechterhaltung von Arzneimittelzulassungen und die Vermeidung von Compliance-Problemen, die den Ruf Ihrer Marke schwer beeinträchtigen können.

Gesteigerte betriebliche Effizienz. Steigern Sie die Produktivität und verbessern Sie die betriebliche Effizienz durch die Automatisierung von Routineaufgaben wie Datenerfassung, Dokumentenerstellung und Berichterstellung. Dadurch können sich die PV-Experten auf analytische und strategische Initiativen zur Unterstützung des Unternehmens konzentrieren.

Verbesserte Datenverwaltung. Greifen Sie effizient und effektiv auf große Datenmengen aus verschiedenen Quellen zu, nutzen und verwalten Sie diese. Stellen Sie sicher, dass nur die genauesten Daten erfasst, verarbeitet und für den einfachen Zugriff und die Verwendung gespeichert werden.

Skalierbare Operationen. Skalieren Sie PV-Systeme nahtlos, um das wachsende Datenvolumen und die Anpassung der Marktanforderungen zu unterstützen, ohne Kompromisse bei der Qualität oder der Einhaltung von Vorschriften einzugehen.

Verbessern Sie die Testzyklen. Standardisieren und verbessern Sie die Präzision und Konsistenz der Testzyklen zur Arzneimittelsicherheit. QPP NextGen sorgt für eine einheitliche Anwendung von Testprotokollen, wodurch menschliche Fehler reduziert und die Zuverlässigkeit von Sicherheitsbewertungen erhöht werden.

Sparen Sie Geld. Das Ersetzen manueller Prozesse durch einen automatisierten Ansatz rationalisiert nicht nur PV-Prozesse mit 100%iger Genauigkeit, sondern senkt auch die Betriebskosten erheblich. Darüber hinaus können Sie finanzielle Risiken vermeiden, die mit der Nichteinhaltung von Vorschriften und nachteiligen gesundheitlichen Folgen verbunden sind und die in Bezug auf die finanziellen Ressourcen und den Ruf des Unternehmens kostspielig sein können.

Ich habe gerade nur einige der wichtigsten Vorteile skizziert, wie Pharmaunternehmen ihre PV-Prozesse durch Inhaltsautomatisierung mit QPP NextGen revolutionieren können. Da KI-Technologien keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigen, bringt die Einbindung von KI in Technologien zur Automatisierung von Inhalten noch mehr Vorteile mit sich.

Wir haben KI in QPP NextGen einfließen lassen, um Pharmaunternehmen einen noch größeren Nutzen zu bieten und sie bei der Navigation durch PV-Dokumentationsprozesse zu unterstützen, indem wir den Automatisierungsprozess für zeitintensive Aufgaben wie die Zusammenstellung von Daten, die Beschaffung von Informationen für behördliche Genehmigungen, die Wiederverwendung vorhandener Inhalte und die Beschleunigung des Überprüfungsprozesses beschleunigen.

KI-Technologien, insbesondere maschinelles Lernen und natürliche Sprachverarbeitung, helfen Pharmaunternehmen dabei, potenzielle Nebenwirkungen von Medikamenten frühzeitig zu erkennen – ein wesentlicher Aspekt des Risikomanagements. KI-Technologien und die Automatisierung von Inhalten sind auch in der Lage, große Mengen unstrukturierter Daten zu analysieren und effizienter als herkömmliche Methoden verwertbare Erkenntnisse zu liefern.

Fazit

In der sich schnell entwickelnden Pharmaindustrie ist der Einsatz von Tools zur Automatisierung von Inhalten wie Quark Publishing Platform NextGen in der Pharmakovigilanz nicht nur von Vorteil, sondern unerlässlich. Diese Plattform gewährleistet nicht nur die Einhaltung der strengen behördlichen Auflagen, sondern verbessert auch die Standards für die Sicherheit und Wirksamkeit von Medikamenten. Da sich die Branche weiter entwickelt, wird die Integration fortschrittlicher Tools zur Automatisierung von Inhalten für Pharmaunternehmen entscheidend sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben und langfristig erfolgreich zu sein.

Intelligenter Inhalt
Copied to clipboard

Recent Blogs

Was sind für Unternehmen die wichtigsten Vorteile einer CCMS-Implementierung? Die Ergebnisse können Sie überraschen oder auch nicht

  • |

Rationalisierung von Content-Prozessen: Eine Blaupause für CMC-Erfolg durch Wiederverwendung und Automatisierung

  • |

Automatisierung von Inhalten ist in der Pharmakovigilanz unerlässlich: Wie Quark Publishing Platform NextGen dabei hilft, einen effektiven, genauen und sicheren Vertrieb von Arzneimitteln zu gewährleisten

  • |