Home / Lösungen / Branchen / Grafikdesign

Grafikdesign

Das Grafikdesign hat schon immer Text, Bilder, Farben und andere Elemente vereinigt, um Ideen oder Botschaften effizient zu kommunizieren. Beim Grafikdesign von heute reicht es für Designer nicht mehr aus, nur zu wissen, wie man diese Elemente für ein einzelnes Medium nutzt. Um bei begrenzten oder sinkenden Budgets die steigenden Anforderungen zu erfüllen, müssen Designer heute über eine ganze Reihe von Fähigkeiten verfügen, um für Print, Web, E-Mail, Mobiltelefone und andere digitale Formate zu gestalten und ihren Kunden und Arbeitgebern Cross Media Design zu bieten, das traditionelle Elemente ebenso wie Ton, Video, Animationen und Interaktivität beinhaltet.

Modernes Grafikdesign erfordert:

Effizienz
Mehr Informationen müssen häufiger veröffentlicht werden als je zuvor. Die Unternehmen stellen nicht mehr Designer ein, also müssen die Designer mehr leisten.

Cross Media Design
Grafikdesign für nur einen Kanal ist ein Luxus, den sich kaum jemand leisten kann. Designer müssen heute wissen, wie man für unterschiedliche Medien gestaltet, und sie müssen die Werkzeuge besitzen, um dies tun zu können.

Automatisierung
Um im Wettbewerb Schritt zu halten, müssen Designer mehr „wiederverwendbare“ Designs in Form von Vorlagen und weniger Designs zur einmaligen Nutzung erstellen. Die Produktion (nicht das Design!) wird stärker automatisiert, also gibt es weniger sich wiederholende manuelle Arbeit für Designer. Die Designer müssen die Automatisierung verstehen und für sich nutzen.

Kooperation
Die Designer sind Teil eines Publishing-Prozesses, innerhalb dessen sie mit anderen zusammenarbeiten müssen – mit Marketing- und Vertriebsteams, juristischen Lektoren, Fachexperten und Kunden. Sie müssen auf eine Art gestalten, die Mitarbeiter ohne Designkenntnisse in den Prozess einbezieht.

Seitenlayout und Design für Print, Web und digitale Medien

QuarkXPress bietet Grafikdesignern ein einziges Werkzeug, mit dem sie die stark techniklastigen Anforderungen an das medienübergreifende Design erfüllen können.

Mit QuarkXPress können Designer

  1. Medienübergreifend gestalten
    Sie können mit einem einzigen Werkzeug aufwendig gestaltete Layouts für Print, Web, interaktive Medien und das Digital Publishing entwerfen, und es sind hierfür keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.
  2. Aufwendiges Design zugänglich machen
    Sie können für Kunden, Agenturen und ihre Unternehmen aufwendig gestaltete Vorlagen zur Nutzung in Quark Publishing System und Quark® Web-to-Print System erstellen, sodass Mitarbeiter ohne Designkenntnisse Inhalte in den Layouts in Echtzeit erstellen und bearbeiten können. Darüber hinaus können sie es den regionalen Marketingteams sowie den Außendienstmitarbeitern ermöglichen, CI-gerechtes Material webbasiert schnell und einfach zu erstellen.
  3. In automatisierte Publishing-Systeme einspeisen
    Sie können Vorlagen für Quark Publishing System und Quark Web-to-Print System erstellen, in die die Inhalte automatisiert eingespeist werden, wodurch sie dort, wo die wichtige Rolle des Designers am deutlichsten wird, kreative Fachkenntnis bieten und die nachfolgenden Prozesse beschleunigen. Dies bedeutet zu verstehen, wie sich Designs an den Inhalt anpassen sollten, und die Parameter entsprechend festzulegen.
  4. Ihre Kreativität voll ausleben
    QuarkXPress bietet die umfassendste, funktionsreichste und intuitivste Basis für das Cross Media Design. Perfektionieren Sie die Typographie durch individuelle Einstellungen und nutzen Sie die Funktionen für einen benutzerspezifischen optischen Randausgleich, wie es bei anderen Applikationen nicht möglich ist. Definieren Sie die granuläre Transparenz bis hinunter zur Zeichenebene. Verwenden Sie vielseitige Schlagschatten. Importieren Sie in Microsoft Word, Adobe Photoshop® oder Adobe Illustrator® erstellte Dateien. Exportieren Sie Ihre Designs direkt als PDF-Datei (mit oder ohne nativer Transparenz), als PDF/X-, HTML-, XHTML-, Flash (SWF) oder Blio Datei oder in anderen Dateiformaten – sogar für das Digital Publishing auf mobilen Geräten wie iPad, iPhone und anderen eReadern.

Nächste Schritte

QuarkXPress 9Ihre KOSTENLOSE 30-Tage-Testversion herunterladen

Erfahren Sie mehr

Artikel

Die SPIEGEL-Gruppe setzt auf Quark Publishing System 8. Über 500 QPS 8 Anwender und 70 QuarkXPress 8 User verwenden bei der Produktion von mehr als 10 Publikationen – darunter DER SPIEGEL, Harvard Business Manager und manager magazin – die neueste Dynamic Publishing Lösung von Quark.
Weiterlesen

Was unsere Kunden sagen

„QuarkXPress 8 ist das einzige Programm, das ich kenne, das auf professioneller Ebene Typografie und Layout mit direkter Webkompatibilität beinhaltet. Dies war entscheidend, um unsere Vision lebendig werden zu lassen.“
— Graham Letorney, Mitbegründer von Visura Magazine und FotoVisura