Download Free WhitepaperEin Fall für das Dynamic Publishing

Whitepaper herunterladen

CROSS MEDIA PUBLISHING

Die meisten Unternehmen mühen sich damit ab, Informationen in mehreren Medien – Print, Web und digitale Geräte – zu veröffentlichen, und vergeuden viel Zeit mit dem Kopieren und Einfügen von Inhalten. Sie schaffen sich damit doppelte Arbeit, und bei ihren Bemühungen, die Bedürfnisse ihres Unternehmens hinsichtlich Cross Media Publishing zu erfüllen, treiben Sie auf diese Weise die Kosten in die Höhe. Das Cross Media Publishing stellt Sie und Ihr Unternehmen vor kreative und technische Herausforderungen. Sie streben Konsistenz bei Ihren Botschaften und ihrem Markenauftritt an. Unterschiedliche Medien haben jedoch unterschiedliche Charakteristika, die auf ihre eigene Weise behandelt werden müssen, damit die Kommunikation so ansprechend wie möglich veröffentlicht wird.

Wussten Sie schon?

Eine moderne Strategie für das Cross Media Publishing kann Ihnen helfen,

1. Inhalte für unterschiedliche Medien zu publizieren, ohne denselben Inhalt manuell erneut zu erstellen.

2. Die zeitaufwendige Aufgabe des manuellen Umwandelns von Inhalten in unterschiedliche Formate zu beseitigen.

3. Mit vorhandenen Publishing-Assets schneller über jeden beliebigen Kanal zu veröffentlichen.

Die Herausforderungen des Cross Media Publishing

Als Designer müssen Sie für jeden Publishing-Kanal ansprechende Designs erstellen, wobei Sie sich für die Veröffentlichung in Printmedien auf Bilder, Grafiken, Text und Typografie konzentrieren und für die Veröffentlichung im Web und auf digitalen Geräten auf Video, Ton, Animation und Interaktivität. Gleichzeitig müssen Sie die Markenintegrität erhalten.

Zusätzlich müssen Sie technische Herausforderungen bewältigen: Während für die in Printmedien verwendeten Bilder die CMYK-Farbpalette und eine hohe Auflösung erforderlich sind, werden für die Veröffentlichung im Web und über digitale Geräte RGB-Farben und eine niedrigere Auflösung benötigt. Es kann sogar erforderlich sein, für verschiedene Medien unterschiedliche Ausschnitte desselben Bilds zu verwenden.

Wie können Sie optimierte Designs für mehrere Medien erstellen, ohne eine Vielzahl separater Werkzeuge zu verwenden und ohne das Design und die Inhalte für jeden Publishing-Kanal manuell anzupassen?

Wiederverwendung von Inhalten in unterschiedlichen Medien

Wenn Sie Text für unterschiedliche Medienarten erstellen, können Sie Teile des Inhalts, z. B. Überschriften, überall wiederverwenden. Andere Inhaltsbestandteile müssen für einige Medien speziell aufbereitet werden, für andere jedoch nicht. Vielleicht erstellen Sie eine längere Version des Artikels für Ihre Zeitschrift, eine kürzere Version für das Web und eine sogar noch kürzere Version für digitale Geräte. Auch die technischen Anforderungen variieren: Für den Druck sind die Formate PostScript oder PDF erforderlich, für das Internet HTML, und in digitale Geräte können Inhalte am besten in speziellen XML-Formaten eingespeist werden.

Wie erstellen Sie also Inhalte für unterschiedliche Medien, ohne denselben Inhalt neu zu erschaffen und Inhalte manuell in mehrere Formate umzuwandeln?

Professionelles Design trifft auf automatisiertes Cross Media Publishing

Um effektiv in mehreren Medien zu veröffentlichen, benötigen Sie eine strategische Methode, die das Erstellen, das Verwalten und die Ausgabe der Inhalte über mehrere Medien umfasst. Dynamic-Publishing-Software von Quark hilft Ihnen, anspruchsvoll gestaltete Inhalte für Printmedien, das Web und digitale Kanäle kostengünstig zu erstellen, indem sie automatisiert für mehrere Medienarten zusammengestellt werden können, um unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen.

Für Designer
Wenn Sie für mehrere Medienkanäle gestalten, brauchen Sie nur eine Software für Seitenlayout und Design – QuarkXPress – zu nutzen, um Designs für Printmedien, das Web und digitale Geräte zu erstellen. Anstatt den Umgang mit einzelnen, nicht miteinander verbundenen Werkzeugen zu erlernen, können Sie QuarkXPress verwenden, um ansprechende Designs für alle Medien zu erstellen. Darüber hinaus ermöglicht es QuarkXPress Designern, Inhalte für digitale Medien zu gestalten, ohne programmieren zu müssen, was bei vielen anderen Software-Tools erforderlich ist.

QuarkXPress ermöglicht es Ihnen auch, Inhalte und Design für Layouts unterschiedlicher Medien zu synchronisieren. Dadurch wird es sehr einfach, Ihre Designs und Ihre Inhalte aktuell zu halten – Sie ändern das Objekt an einer Stelle und QuarkXPress aktualisiert automatisch jede weitere Verwendung des Inhalts oder des Designs.

Wenn Sie Bilder in QuarkXPress bearbeiten, speichert die Software die Änderungen am Bild, verändert jedoch das Bild selbst nicht, was bedeutet, dass Sie nicht für jedes Medium eine weitere Version benötigen. Geben Sie einfach die richtigen Layoutparameter für Printmedien, das Web und digitale Geräte ein und schneiden oder skalieren Sie das Bild unterschiedlich; Sie brauchen das Originalbild nicht zu verändern.

Für Autoren
Wenn Sie Texte verfassen, können Sie Quark XML Author verwenden, um strukturierte Inhalte zu erstellen und dabei eine Anwendung nutzen, mit der Sie bereits vertraut sind: Microsoft Word. Weil Sie mit XML in der Lage sind, format- und medienneutrale Inhalte zu erstellen, können Sie denselben Inhalt für mehrere Medienarten verwenden. Sie können für jedes Medium unterschiedliche Stilanweisungen anwenden, sodass derselbe Text in jedem Medium unterschiedlich dargestellt wird.

Für das Cross Media Publishing
Quark Publishing Platform hilft Ihnen, viele Prozesse beim Cross Media Publishing zu automatisieren, einschließlich der Veröffentlichung auf benutzerspezifischen Anwendungen digitaler Geräte wie iPad™ und iPhone®. Die Software wandelt Inhalte in die verschiedenen Formate für Printmedien, das Web und digitale Geräte um und gestaltet das Layout und das Format für jede Medienart automatisiert. Sie kann PDF- und SWF- (Flash®) Dateien automatisiert erzeugen, entweder durch einen einzigen Mausklick, wenn Sie eine einzelne Datei benötigen, oder ausgelöst durch ein Ereignis, beispielsweise eine Statusänderung innerhalb eines automatisierten Publishing-Prozesses. Quark Publishing Platform ermöglicht das Publishing für das Web über einen betriebsbereiten Adapter zum WCMS Drupal™.

Nächste Schritte

Jetzt starten


Einen Experten fragen

Empfohlene Quellen

Whitepaper
Ein Fall für das Dynamic Publishing