Startseite / Produkte / Quark XML Author / Neue Funktionen

Neu in Quark XML Author 4:

Benutzerfreundliche Funktionen, die komplexe XML-Aufgaben vereinfachen

Schnellstart-Vorlagen sind benutzerdefinierte Anfangsdokumente, die den Anwendern eine Richtlinie geben und somit den Schulungsbedarf verringern oder sogar beseitigen. Die Richtlinien können in Form von Anleitungen, Beispielen, Platzhaltern und anderen Funktionen dargestellt werden. Das Anzeigen der Richtlinientexte kann einfach ein- und ausgeschaltet werden.

Durch Semantiktabellen können benutzerdefinierte Tags als Tabelle angezeigt werden, was das gezielte Auffinden und Kontrollieren von Informationen ermöglicht. Semantiktabellen sind insbesondere nützlich für Finanzdienstleister, Regierungsbehörden und andere Organisationen, für die tabellenförmig aufgebaute Informationen wie Finanzdatenblätter und Research-Berichte eine hohe Relevanz haben.

Intelligente Stile ersetzen XML-Elemente durch verbesserte Word-Stile und können durch einen einzigen Tastenklick erzielt werden. Intelligente Stile „wissen“, an welcher Stelle des Dokuments sich der Anwender befindet, und erscheinen nur dort, wo es sinnvoll ist. Dadurch wird für die Verfasser die Notwendigkeit beseitigt, durch lange Listen mit unwichtigen Stilen zu scrollen, um den gewünschten Stil zu finden.

Bedingte Vorschau ist eine Funktion des optionalen DITA Publishing Moduls. Die bedingte Vorschau bietet basierend auf unterschiedlichen Zielgruppen und unterschiedlichen Ausgabeoptionen, einschließlich Print, Web und mobilen Geräten, ein sofortiges Feedback dazu, wie das Dokument aussehen wird.

Erweiterte Funktionalität für DITA

Verbesserte DITA-Map-Bearbeitung durch eine einfache Inhaltsverzeichnis-Methode, die die Anwender intuitiv verstehen. Die Möglichkeit, in SharePoint gespeicherte Themen über das Bedienfeld Word Task zu finden und zu verknüpfen, ermöglicht es den Anwendern, DITA-Themen einfach in einer Map wiederzuverwenden, ohne Microsoft Word zu verlassen.

Das DITA Publishing Modul ist optional. Es bietet die einsatzbereite Integration von Microsoft Word mit dem DITA Open Toolkit, so dass technische Verlage ihre Inhalte zu allen Ausgabearten von Open Toolkit in einer Quelle speichern können, ohne Word zu verlassen, was die technische Komplexität und die Abhängigkeit von der IT verringert.

Die Integration mit MathType 6 bietet MathML-Gleichungen in einer Zeile mit dem Absatztext oder unabhängig, so dass die Verfasser Gleichungen und Formeln in ihren Dokumenten erstellen und bearbeiten können und gleichzeitig den MathML-Standard einhalten.

Erweiterter Support für Microsoft Office

Vereinfacht durch Bereitstellung eines einzigen Installationspakets den Einsatz in kombinierten Umgebungen sowohl mit Microsoft Office 2007 als auch mit 2010.

Fügt die Verwaltung von XML-Komponenten für SharePoint hinzu, wodurch die Verfasser Komponenten einfach wiederverwenden können, indem sie sich darauf beziehen (statt sie zu kopieren und einzufügen). Wenn eine wiederverwendbare Komponente verändert wird, können alle Dokumente, die sich auf diese Komponente beziehen, automatisch aktualisiert werden.

Unterstützt die Komponentenintegrität innerhalb von SharePoint mit Berichten, die die Beziehung zwischen Komponenten anzeigen, beispielsweise, wo auf eine Komponente verwiesen wird oder worauf sich eine bestimmte Komponente bezieht.

Version 4 ist kompatibel mit:

  • Windows XP, Windows Vista und Windows 7
  • Microsoft Office 2003 - 2010

Download Free WhitepaperEin Fall für das Dynamic Publishing

Whitepaper herunterladen

Was Analysten sagen:

„Quark XML Author bietet Fachexperten ein einfaches Werkzeug für das XML-Authoring und zum Verfassen von Inhalten, das die Produktivität steigert und Arbeitszyklen verkürzt. Durch die Tatsache, dass dieses Werkzeug für alle Anwender – und nicht nur für jene mit XML-Kenntnissen – geeignet ist, wird es sehr viel leistungsstärker und ermöglicht Quark weiteren Erfolg als führender Anbieter auf dem Gebiet des Dynamic Publishing.“

— Mukul Krishna, Global Director Digital Media Practice, Frost & Sullivan