Quark LogoRevolutionizing Publishing. Again.

Dozenten und Fakultät

Lehren Sie Print- und digitales Design, um Ihren Studenten einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen

Wussten Sie schon?

QuarkXPress wurde für die enge Zusammenarbeit mit anderen Anwendungen konzipiert, einschließlich verbreiteter Grafik- und Videoprogramme sowie Word, Excel und der größeren Komponenten der Adobe Creative Suite.

Lehren Sie QuarkXPress, und Sie lehren die Designer mit den besten Einstellungschancen auf dem Markt. Hier sehen Sie, warum QuarkXPress in Ihrem Lehrplan enthalten sein sollte:

  1. Es ist die die am einfachsten zu lehrende, zu erlernende und zu nutzende professionelle Designsoftware.
  2. Die Studenten müssen für Print- und digital Publishing nur ein Werkzeug erlernen. Sie verbringen keine Zeit mit dem Erlernen einer komplexen Technik und verwenden ihre gesamte Zeit auf das Erlernen ihres Handwerks.
  3. Sie können für iPad®, eBooks, Smartphones und das Web gestalten und veröffentlichen, ohne das Programmieren zu erlernen.

Und wenn Ihre Studenten in das Arbeitsleben eintreten, werden sie Designer in einem Netzwerk von Profis, bestehend aus Textern, Rechtsberatern, technischen Experten, Partnern und anderen, die zu einem breiter angelegten Publishing-Prozess beitragen. Sehen Sie sich einige der Organisationen an, die auf Quark Software vertrauen.

Wenn sie mit Designwerkzeugen ausgestattet sind, die kooperative Workflows fördern und die Schritte des Publishing-Prozesses automatisieren, bieten Ihre Studenten ihren Arbeitgebern einen Mehrwert.

Und durch die von Quark angebotenen Preise für das Bildungswesen ist QuarkXPress einfach erschwinglich. Erfahren Sie, ob Sie berechtigt sind.

Ein Kunde mit Bezugsberechtigung für Quark Education-Preise (wie z.B. Lehrer, Dozent, Schüler, Student) darf eine Einzelversion der aktuellen Version QuarkXPress erwerben. Institutionen im Bildungsbereich können auch EDU Mehrfachlizenzen erwerben.

 

Fallstudien

Swansea Metropolitan University

Die Universität besitzt einen Ruf für führende an der Geschäftswelt ausgerichtete Kurse, und die Studenten erlernen zusätzlich zu Print-, Web- und interaktivem Design auch Techniken der Zusammenarbeit.

Fallstudie lesen