Quark LogoRevolutionizing Publishing. Again.

Home / About Quark / Press / Press Center

Stay Connected

PR Contact
Sarah Rector
srector@quark.com
303.894.3753

Follow us on:

Twitter

Facebook

Signup for:
RSS Feed
Communications

Press Center


Quark übernimmt Assets von In.vision Research Corporation

Mit der übernahme werden Ressourcen für dynamisches Publishing in einem Gesamtangebot gebündelt

DENVER - 7/17/2008 -

Quark gab heute die Übernahme der Assets von In.vision Research Corporation bekannt, einem Softwareunternehmen aus Florida (USA), das unter anderem das führende Add-in für XML-Authoring mit Microsoft® Word entwickelt hat. Mit dieser Übernahme verschafft sich Quark die herausragende Position, das einzige Unternehmen zu sein, das Technologien für professionelles Design mit einer einfachen XML-Autorenanwendung in einem System integriert. Zudem ist Quark jetzt in der Lage, Anwender von Microsoft Word sowohl mit Desktop- als auch mit Enterprise-Produkten in unterschiedlichsten Workflowprozessen zu unterstützen.

In.vision war ursprünglich eine Partnerschaft mit Quark eingegangen, um Xpress Author für Microsoft Word zur Verfügung zu stellen. Mit dem XML-Autorenwerkzeug können Autoren, die sich bereits gut mit Microsoft Word auskennen, auf einfache Weise wiederverwendbare XML-Inhalte für die Nutzung in Quark Dynamic Publishing Solution erstellen. Quark und In.vision bündeln nun ihre Kräfte in einem Unternehmen, indem sie Produkte und Technologien zusammenführen, um deren Implementierung zu vereinfachen und gleichzeitig die Möglichkeiten zu erweitern.

„Eine einfache Handhabung ist das allerwichtigste, wenn es um die allgemeine Akzeptanz einer dynamischen Publishinglösung bei Unternehmen jeglicher Größe geht“, unterstreicht Melissa Webster, Program Vice President für Content- und digitale Medien-Technologie bei IDC. „Gleichzeitig ist XML maßgeblich, um die Leistungsstärke des dynamischen Publishing vollständig zu nutzen. In.visions XML-Autorenwerkzeug für Microsoft Word und Quark Dynamic Publishing Solution erfüllen gemeinsam diese Herausforderungen. Das wird Quark dabei unterstützen, mit seiner neuen Lösung eine breite Kundschaft anzusprechen.“

„Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen haben wir jetzt die ideale Kombination aus Produkten, Technologien und Kompetenzen“, erklärt Ray Schiavone, CEO von Quark. „Indem wir die benutzerfreundliche Autorensoftware von In.vision mit unseren Expertisen im Bereich des professionellen Publishing verbinden, können wir sicherstellen, dass Quark Dynamic Publishing Solution eine der umfassendsten und überzeugendsten heute verfügbaren Lösungen sein wird.“

„Quark mit seinen Technologien und seiner globalen Marktpräsenz gehört zu den wenigen Unternehmen, die den milliardenschweren Markt für dynamisches Publishing anführen können“, erklärt John Friske, CEO von In.vision. „Mit unserem Zusammenschluss überwinden wir die Hürde zwischen Autoren- und Publishing-Systemen und ermöglichen es Quark, die Marktführerschaft beim dynamischen Publishing zu übernehmen. Wir sind stolz darauf, dass wir zu diesem Durchbruch in der Branche beitragen können.“

Quark erwirbt im Rahmen der Übernahme auch Softwareanwendungen, die Branchenstandards wie DITA (Darwin Information Typing Architecture, sehr verbreitet in der Dokumentation) und SPL (Structured Product Labeling, ein von der US-Bundesbehörde für Lebensmittel- und Arzneimittelüberwachung entwickelter Standard) unterstützen. Das wird Quark helfen, Zugang zu neuen Märkten und Anwendungsbereichen zu finden. Zudem eröffnen sich mit In.vision für Quark neue Anbindungsmöglichkeiten an Enterprise-Content-Management-Systeme wie beispielsweise Microsoft SharePoint.

Über In.vision
In.vision entwickelt bereits in der fünften Produktgeneration XML-Autoren- und Managementsysteme für Unternehmen. Zu den Kunden zählen mehr als 200 Finanzinstitute, Fortune-500-Unternehmen und staatliche Einrichtungen. Kunden verlassen sich auf Produkte von In.vision, wenn sie umfangreiche Wissensdatenbanken und E-Business-Anwendungen im Einsatz haben, ihre elektronischen Geschäftsvorgänge hauptsächlich unter Einsatz von XML-Dokumenten abwickeln und dabei strikte Sicherheitsbestimmungen einhalten müssen. Mehr Informationen über Quarks Übernahme der Unternehmenswerte von In.vision finden Sie unter www.quark.com/invision.

Über Quark
Quark Inc. (euro.quark.com/de) stellt sowohl Desktop Publishing als auch Dynamic Publishing Software zur Verfügung, die Kunden dabei unterstützt, aufwändig gestaltete Kommunikationsmittel für ein großes Spektrum verschiedener Medien zu gestalten und zu publizieren. Vor zwei Jahrzehnten hat unser Flaggschiffprodukt QuarkXPress das traditionelle Publishing maßgeblich verändert. Heute sorgt nicht nur QuarkXPress weiterhin für Innovationen im Desktop Publishing Markt: Mit Quark Dynamic Publishing Solution löst Quark erneut eine Revolution in der Publishing-Branche aus, indem das Unternehmen Kunden hilft, mit mächtigen Technologien kosteneffizient Herausforderungen im gesamten Publishing-Prozess zu meistern. Quark Inc. mit seiner Firmenzentrale in Denver, im US-Bundesstaat Colorado, befindet sich in privater Hand.

###

Quark und alle Quark bezogenen Marken sind Marken von Quark, Inc. und aller betreffenden verbundenen Unternehmen, Reg. U.S. Pat. & Tm. Off., und in vielen anderen Ländern. Alle anderen Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.